Stedorf, etwa 1930: Die Aufnahme entstand vor dem Haus Nr. 4