Dörverden, etwa 1914: Die Aufnahme zeigt die Famile Otte vor ihrem im Jahre 1908 bezogenen, neu erbauten Hof, der von der Großen Straße in die Worth verlegt worden war.
Bemerkenswert ist am linken Bildrand der von zwei Pferden gezogene, damals moderne Mäher.